FAQ - häufig gestellte Fragen

FAQ – Frequently Asked Questions – Häufig gestellte Fragen von A – Z

Auf die FAQ – häufig gestellte Fragen – möchten wir hier vorab versuchen, Ihnen eine Antwort zu geben. Für weitere Fragen steht Ihnen das freundliche MIRAMARE-Team natürlich jederzeit unter Telefon 02225-837460 oder per E-Mail urlaub@miramare-reisen.de zur Verfügung.

 

» A – Anreise
Alle MIRAMARE-FKK-Urlaubsziele können Sie auch mit Eigenanreise buchen - siehe auch "Eigenanreise".
» A – Abreise
Normalerweise sollten Sie Ihr FKK-Feriendomizil bis 10 Uhr freigegeben haben.
» A – Ausreise
Einige Staaten verlangen bei der Ausreise per Flugzeug am jeweiligen Flughafen eine Ausreisegebühr. Hierzu finden Sie bei den betreffenden FKK-Ressorts im Preisteil nähere Informationen.
» B – Buchen
Bei MIRAMARE können Sie Ihren FKK-Urlaub telefonisch beim kompetenten MIRAMARE-Team unter +49 (0)2225 - 837460, per E-Mail unter urlaub@miramare-reisen.de oder schriftlich per Buchungsformular buchen. Auf welchem Wege Sie auch buchen – das MIRAMARE Team wird sich mit Ihnen zu einer individuellen Beratung in Verbindung setzen, denn "Ihr Urlaub liegt uns am Herzen."
» B – Bezahlen
Sie bezahlen Ihren FKK-Urlaub bei MIRAMARE in 2 Schritten: Nach Erhalt der Buchungsbestätigung/Rechnung wird eine Anzahlung von 20% des Reisepreises (aufgerundet auf volle € 5,- – Beträge) fällig. Den Restbetrag zahlen Sie unaufgefordert spätestens 21 Tage vor Reisebeginn.

MIRAMARE sichert alle Kundengelder gemäß den Vorschriften des § 651k Abs. 3 BGB durch eine Insolvenzversicherung ab. Der entsprechende Sicherungsschein wird Ihnen mit der Buchungsbestätigung/Rechnung übersandt.
» C – Check-In
Nach üblichem Standard können Sie in der Regel in den Nachmittagsstunden ab 14 Uhr Ihr FKK-Feriendomizil beziehen.


» C – Check-out
Üblicherweise sollten Sie Ihr FKK-Feriendomizil bis etwa 10 Uhr freigegeben haben.
» D – Datensicherheit
MIRAMARE sichert Ihre Daten nach den gesetzlichen Bestimmungen.
» E – Eigenanreise
Sie haben sich entschieden, Ihr FKK-Urlaubsziel in Eigenanreise zu erreichen. An- und Abreise werden also unter Ihrer eigenen Verantwortung in Eigenregie erfolgen, sei es mit dem eigenen PKW, mit Bahn oder Bus oder aber mit selbstgebuchter Flugreise.
» E – Einreise
Die Einreisebestimmungen in ein anderes Land werden für deutsche Staatsbürger beim jeweiligen Ressort angeführt. Reisende mit anderen Nationalitäten erkundigen sich bezüglich der für sie gültigen Einreisebestimmungen bei ihrem zuständigen Konsulat.
» F – Flugpauschalreise
Sie wollen bei MIRAMARE eine Flugpauschalreise buchen. Eine solche Flugpauschalreise umfaßt Ihre Flugan- und abreise, Ihr gebuchtes FKK-Feriendomizil sowie den Transfer vom und wieder zum Flughafen. Sollten Sie es wünschen, können Sie anstatt des Transfers ein Ferienauto zu günstigen MIRAMARE Konditionen buchen.

» F – FKK-Urlaub
Das ist ein Urlaub ohne lästige Textilien. Sie bewegen sich innerhalb Ihres FKK-Ressorts im Poolbereich, am Strand, auf den Sportplätzen und in den allgemeinen Bereichen textilfrei. Das gilt auch für Strand- oder Poolbars. In geschlossenen Räumen (Rezeption, Restaurant, Shop) ist - leichte - Bekleidung erforderlich.

» G – Gardenview
Bei vielen FKK-Ressorts finden Sie die Lage einer Unterkunft mit "Gardenview" beschrieben. In solchen Räumen haben Sie keinen Meerblick.
» H – Hauptsaison
Die Haupt- bzw. Hochsaison umfasst zumindest die Monate Juli und August.
» H – Haustiere
Sie finden bei den FKK-Ressorts, die die Mitnahme von Haustieren - in der Regel kostenpflichtig - erlauben, einen entsprechenden Hinweis.
» I – Impfungen
Für die MIRAMARE FKK-Urlaubsziele benötigen Sie normalerweise keine besonderen Impfungen. Falls Sie im Rahmen einer Südafrika-Rundreise das Gebiet des Kruger-Nationalparks besuchen wollen, sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt über eine Malaria-Prophylaxe.

Eine dringende Empfehlung: Halten Sie Ihren allgemeinen Impfschutz aktuell. Überprüfen Sie Ihren Tetanus-Schutz, die Wirksamkeit Ihrer Hepatitis Vorsorge etc. Sprechen Sie Ihren Hausarzt an.
» J – Jugendliche
Jugendliche haben es - besonders in der Pubertät - oftmals schwer, sich nackt zu bewegen. Hier ist besondere Toleranz erforderlich, die in den FKK-Ressorts normalerweise auch ausgeübt wird. Vielfach ist allerdings die Nutzung der Pools in Badebekleidung nicht gestattet.
» K – Kinder
Für Kinder ist Freikörperkultur normalerweise kein Problem. Etliche FKK-Ressorts haben familienfreundliche Angebote mit Kinderbetreuung oder Kinderanimation. Hinweise auf die Kinder- bzw. Familienfreundlichkeit finden Sie beim jeweiligen Ressort.

» L – Länderinformation
MIRAMARE bietet umfassende Informationen über die Umgebung Ihres FKK-Urlaubszieles an. Sie finden diese auf der jeweiligen Länderseite oder bei den Ressorts unter "Infos zum Zielgebiet".

Sollten Sie hier Fehler oder überholte Informationen finden, bitte, geben Sie uns eine Nachricht. Danke.
» M – MIRAMARE REISEN
MIRAMARE REISEN ist der weltweit älteste Spezialveranstalter für FKK-Reisen. Gegründet wurde das Unternehmen 1960 in München. Erstes Reiseziel war die kleine Insel Koversada im damaligen Jugoslawien, die Firmengründer Halbig in Verhandlungen mit dem Bürgermeister von Vrsar als FKK-Ressort einrichten konnte. Die ersten Gäste wurden mit einem Kleinbus von München zur "Koversada" gebracht.
» N – Naturismus
Naturismus (in angelsächsischen Ländern) oder Nudismus (im US-amerikanischen Sprachgebrauch) bedeutet textilfreie Aufenthalte am Strand, im Meer, im Hotel, im Pool oder im allgemeinen in Ihrem Ferienressort.



» N – Nebenkosten
Zu den Nebenkosten zählen Gebühren, die von den FKK-Ressorts zusätzlich zu der Gebühr für Unterkunft und evtuelle Verpflegungskosten erhoben werden. Hierzu zählen z. B. Kurtaxen, Parkplätze, Kautionen, Endreinigungen. Diese Zusatzkosten finden Sie in den Preistabellen gesondert ausgewiesen. Die Nebenkosten werden immer auf die Gesamtzeit Ihres Aufenthaltes berechnet, Rabattierungen, wie z.B. 14 = 12 werden hierbei nicht zu Grunde gelegt.
» P – Pauschalreise
Bei einer Pauschalreise werden mehrere Leistungen zur einem Paket verbunden. Dies sind in der Regel Hin- und Rückreise mit notwendigen Transfers, Aufenthalt, gegebenenfalls Verpflegung und Versicherungen.
» Q – Qualitätssicherung
MIRAMARE REISEN bietet Ihnen im Verbund mit der NATUNION INTERNATIONAL nur FKK-Ressorts an, die der Geschäftsleitung bzw. den Partnern persönlich bekannt sind und von deren Standard MIRAMARE überzeugt ist . Ziele, bei denen man "unter bestimmten Umständen eine FKK-Möglichkeit finden könnte" oder "fast-FKK-Angebote" werden Sie bei MIRAMARE nicht finden.
» R – Reklamationen
MIRAMARE bemüht sich, Ihnen Ihren FKK-Urlaub nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Sollten Sie dennoch einmal Reklamationen haben, so wenden Sie sich auf jeden Fall an die örtliche MIRAMARE-Reiseleitung oder an die Rezeption Ihrers FKK-Ressorts. Lassen Sie sich vor Ort bestätigen, dass Sie sich beschweren mussten. Bitte beachten Sie: Dieser Schritt ist für eine wirksame Bearbeitung Ihrer Beschwerde unerlässlich. Teilen Sie der MIRAMARE REISEN GmbH sodann innerhalb von 4 Wochen Ihre Beschwerden schriftlich (auch per E-Mail) mit.


» R – Reiseleitung
In bestimmten Ressorts steht Ihnen Betreuung durch eine MIRAMARE-Reiseleitung zur Verfügung. Wenden Sie sich mit allen Fragen – z.B. zu Ausflügen, Zusatzbuchungen – aber auch bei Beschwerden direkt an die Reiseleitung.


» R – Reiserücktrittversicherung
MIRAMARE weiß aus über 50-jähriger Erfahrung, wie wichtig eine Reiserücktrittversicherung ist. Daher ist bei MIRAMARE eine Reiserücktrittversicherung bei den meisten FKK-Reisezielen bereits im Reisepreis enthalten.
» R – Reisepreis-Sicherung
Ihre Zahlungen an MIRAMARE sind per Gesetz gesichert. MIRAMARE sichert alle Kundengelder gemäß den Vorschriften des § 651k Abs. 3 BGB durch eine Insolvenzversicherung bei der R+V - Versicherung ab. Der entsprechende Sicherungsschein wird Ihnen mit der Buchungsbestätigung/Rechnung übersandt.
» S – Sparangebote
In der Preistabellen der MIRAMARE Ressorts finden Sie Sparangebote ausgewiesen. Diese Sparangebote beziehen sich auf die Unterkunftspreise, Nebenkosten, Flug, Transfers u.ä. sind nicht rabattierbar. In der Regel sind Sparangebote nicht kombinierbar.
» T – Transfer
Bei Buchung einer Flugpauschalreise ist in der Regel der Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück oder ein Mietwagen ab / bis Flughafen enthalten. Falls Sie einen Transfer gebucht haben, wird am Ausgang des Flughafens eine Person mit einem deutlich sichtbarem Schild Ihres gebuchten MIRAMARE-Ressorts stehen und Sie in Empfang nehmen.
» U – Unterkünfte
Für Ihren FKK-Urlaub können Sie bei MIRAMARE REISEN eine Vielzahl verschiedener Unterkünfte buchen. Diese reichen vom (spannenden) Zelt mit festem Boden direkt in der Natur bis hin zu Luxus-Suiten mit eigenem Service. Blättern Sie durch den MIRAMARE Katalog oder besuchen Sie die MIRAMARE Website.
» V – Versicherungen
Der Gesetzgeber verpflichtet Reiseanbieter, ihren Kunden eine Reiseversicherung anzubieten. Hier ist in erster Linie die Reiserücktrittversicherung gemeint, die MIRAMARE in den meisten Fällen bereits inkludiert hat. Ausdrücklich weisen wir an dieser Stelle auf einen "5-Sterne-Premium-Schutz" hin, das Ihre FKK-Urlaubsreise rundum schützt. Neben der Reiserücktrittversicherung gehören zu diesem umfassenden Reiseschutz auch eine Auslandskrankenversicherung, eine Reiseunfallversicherung, eine Reisegepäckversicherung, eine Reise-Notfallversicherung und eine Reiseabbruchversicherung. Mit diesem Paket sind Sie von der Buchung bis zur Rückkehr rundum abgesichert.

Wichtig ist, dass Sie Ihre bestehenden Policen immer wieder dahingehend überprüfen, ob die Risiken auch in vollem Umfang abgedeckt sind. Das gilt besonders, wenn Ihre Kreditkarte eine Reiseversicherung einschließt. Hier sollten Sie genau überprüfen, welche Kosten übernommen werden:
– Gilt die Versicherung auch dann, wenn Sie die Reise nicht mit der Kreditkarte bezahlt haben?
– Ist eventuell nur eine Reiserücktrittversicherung inkludiert?
– Gilt die Deckung nur für den Karteninhaber oder auch für die ganze Familie?
– Umfasst die Versicherung den gesamten Zeitraum der Reise?
– Sind Kosten für Behandlungen und einen Rücktransport limitiert?
– Wie hoch ist die Selbstbeteiligung?
» W – Wetter
MIRAMARE zeigt bei jedem FKK-Ressort auf, wie das Urlaubswetter in den nächsten Tagen sein wird.
» X – Ein 'X' für ein 'U' vormachen
Den alten Spruch: "Lassen Sie sich kein X für ein U vormachen!" kennen Sie sicherlich. Doch was bedeutet das tatsächlich? Die alten Römer rechneten bekanntlich mit römischen Ziffern und da galt das 'U' (geschrieben als 'V') für die Ziffer 5. Das 'X' stand für die 10. Wenn nun der Wirt in der Taverne dem unaufmerksamen Gast die Rechnung vorlegte, konnte aus dem 'V' durch Verlängerung der 'Beinchen' leicht ein 'X' werden, also statt 5 waren 10 zu zahlen. - Ach ja, soweit zu dem Satz "Früher war alles besser!"

Das heißt hier aber, dass Sie die Reiseleistungen, die hinter scheinbar günstigeren Angeboten stehen, genau vergleichen sollten. Sind die Leistungen der verschiedenen Anbieter wirklich gleich? Oder fehlt hier letztendlich doch ein Transfer, ein Frühstück? Handelt es sich wirklich um die gleiche Zimmerkategorie, die gleiche Fluggesellschaft, die gleichen Flugzeiten?

Bleiben Sie aufmerksam und lassen sich kein X für ein U vormachen.
» Y – YouTube
Auf YouTube finden Sie Filme zu FKK-Ressorts und zu FKK-Kreuzfahrten. Stöbern Sie einfach ein wenig,, z.B. Kreuzfahrt mit der M/S Silva unter https://www.youtube.com/watch?v=hHLaGE3wDX4/
» Z – Zufriedenheit
MIRAMARE gibt sich alle Mühe, Ihnen Ihren FKK-Urlaub so angenehm wie möglich zu machen. Wir freuen uns daher, wenn wir von Ihnen eine kleine Rückmeldung erhalten könnten, ob Sie mit unseren Leistungen zufrieden waren. "Denn" - so unser Slogan - "Ihr Urlaub liegt uns am Herzen!"