FKK für Senioren

FKK für Senioren

FKK für Senioren ist ein ganz besonderer Tipp. Die FKK-Ressorts weltweit werden von Menschen aller Altersstufen besucht, natürlich finden Sie auch hier einen zahlenmäßig größeren Anteil an Menschen der Generation 50+. Das ist nicht verwunderlich, haben doch die „Best-Ager“ einfach mehr frei verfügbare Zeit als die Jüngeren, die noch im Erwerbsleben stehen.

So stellen sich natürlich auch die Anbieter von FKK-Möglichkeiten auf ihre „besten Kunden“ ein. Eine breite Palette von Möglichkeiten gibt es für Senioren in den FKK-Resssorts. Vom Langzeiturlaub mit Vitalprogramm in Südspanien angefangen bis hin zu Bildungs- und Kulturreisen in Mexiko und Spanien – Sie wohnen dabei in FKK-Hotels – ist die Bandbreite der Angebote vielfältig.

Natürlich könnte man jetzt fragen, ist FKK überhaupt noch etwas für Senioren? Oder hört das spätestens mit Mitte 40 auf? Wer diese Fragen stellt, hat den Sinn von FKK nicht verstanden. FKK umfasst den ganzen Menschen, mit Leib, mit Geist und mit Seele. Der ganze Mensch aber kann Säugling, Teeny, Twen, Mittel- oder Best-Ager oder eben Senior sein. FKK ist für alle da, hier hat der Säugling seinen Platz genauso wie der Senior. FKK richtet sich auf die ganze Familie, also auch auf die Senioren.

Auffallend ist die körperliche und geistige Spannkraft, die sich Senioren, die FKK betreiben, bewahrt haben. Das hängt natürlich ursächlich zusammen. Bei der FKK trifft man Menschen, die auf sich, auf ihre Gesundheit und auf ihr geistiges Potential achten, häufiger als anderswo. FKK schließt keinen aus, erst recht keine Senioren.

Spezielle Angebote für Langzeiturlaub für Senioren finden Sie in den FKK Resorts Almanat in Südspanien und Charco del Palo auf Lanzarote.

Sie haben Fragen zu Ihrem nächsten FKK Urlaub? Wir beraten Sie gern.