Riviera Maya

FKK-Urlaub an der Riviera Maya

Die Riviera Maya umfasst einen Küstenstreifen von 120 Kilometern an der mexikanischen Karibik. Sowohl der naheliegende Urwald mit seinen tropischen Merkmalen als auch das zweitwichtigste Korallenriff der Welt, welches sich gegenüber der Küste befindet, sorgen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt.
Auch die reiche kulturelle Geschichte Mexikos hat zahlreiche Spuren hinterlassen. Neben kunstvollen Kathedralen und arkadengesäumten Plätzen finden sich viele Ausgrabungen und beeindruckende Bauten der alten Kultur der Mayas.
Die Metropole Cancún ist das hauptsächliche touristische Reiseziel des Landes, da es Besucher aller Altersklassen, sowie sozio-ökonomischen Schichten und kulturellen Ebenen zufrieden stellt. Dazu tragen Naturreservate, Lagunen, exklusive Spas, Exkursionen zur vergangenen Welt der Mayas sowie unvergessliche Taucherlebnisse bei.Auch das Nachtleben hier ist einen Besuch wert: feine Restaurants, phantastische Aufführungen, karibische Klänge und Rhythmen sowie weltbekannte Diskotheken.Das Klima in Mexiko ist halbtropisch, mit jährlichen Durchschnittstemperaturen von 26° C.
Die offizielle Landessprache ist Spanisch. Ein großer Teil der einheimischen Bevölkerung spricht die Sprache der Mayas, im Tourismus-Sektor wird aber auch Englisch, Französisch, Italienisch und Deutsch gesprochen.

Mexiko

Hidden Beach Resort

Riviera Maya

FKK-Urlaub im Hidden Beach Resort au Naturel Club in Mexiko. Mexiko verfügt über tropische Regenwälder und Traumstrände. Nicht minder vielfältig sind die kulturellen Reize des Landes: Das Zusammentreffen der Kultur der Maya mit der spanischen Kolonialmacht.